B  E  R  I  C  H  T   E  +  A  K  T  U  E  L  L  E  S       
 
Dreieichschüler beim Bundessolarrennen "SolarMobil" in Chemnitz
Nicolas Flick, Nick Strathus und Niklas Kruse (8b) hatten vor den Sommerferien mit ihrem solarbetriebenen Modellauto den 2. Platz in Frankfurt erreicht. Als Siegprämie wird die Fahrt nach Chemnitz und die Unterkunft vom VDI und BMBF gesponsert. Als begleitender Lehrer werden sie von Herrn Fürst unterstützt. In Chemnitz treten sie mit ihrem neuen und noch schnelleren Solarauto (hoffentlich nicht zu schnell) gegen die besten Schülergruppen aus Deutschland an.
Fotos der öffentlichen Vorstellung am 24.8.2012
Insgesamt ca. 1800 Zuschauer haben "Herr der Diebe" nach dem Roman von Cornelia Funke in den fünf Vorstellungen der Theater-AG SpielWerk gesehen.

Nun beginnen die Proben zu "Alice im Wunderland" nach dem Kinderbuch von Lewis Caroll, das im Jahre 1865 erschienen ist. Das Stück wird im August 2013 ebenfalls in der Neuen Stadthalle Langen aufgeführt.
Schüler der Oregon High School in Langen
Seit 1990 gibt es die Schulpartnerschaft mit der Oregon High School aus Wisconsin. Am Ende des vergangenen Schuljahres waren die students wieder zu Gast an der Dreieichschule.

Foto: Die amerikanischen Austauschschüler auf dem Römerberg

"So alt und so wunderschön"

Übersicht aller Austauschaktivitäten in diesem Schuljahr
"Die Schule ist viel besser als ihr äußeres Bild!"
Der Berliner Bildungsforscher und Hochschullehrer Prof. Dr. Tenorth referierte am Pädagogischen Tag der Dreieichschule über Bildungsstandards und Kompetenzorientierten Unterricht.

Prof. Dr. Tenorth über zehn Jahre PISA - Bilanz und Ausblick

Lesetipp: Langener Zeitung vom 23.8.2012
Ciarán Alberti forscht zum Thema Nanotechnologie
Das Zentrum für Chemie hat 16 hochbegabte Schülerinnen und Schüler aus ganz Hessen zu einem Forschungsprojekt zur Nanotechnologie eingeladen. Mit dabei der Dreieichschüler Ciarán Alberti aus der Q-Phase.
Herr der Diebe
Die Theater-AG "SpielWerk" unter der Leitung von Frau Aurich führt das Stück in einer öffentlichen Vorstellung am Freitag, dem 24.08.2012, in der neuen Stadthalle auf.

Mehr über den Inhalt der Inszenierung

Bildergalerie

Besprechung der Langener Zeitung vom 24.8.2012
Einschulung 2012
Am 14. August 2012 wurden 173 Schülerinnen und Schüler in die 5. Jahrgangsstufe der Dreieichschule aufgenommen. In der voll besetzten Turnhalle wurden die Kinder von ihren Klassenlehrern und Paten in Empfang genommen. Hier gibt es Schnappschüsse der neuen Klassen zum Ansehen.
Die Patinnen und Paten im kommenden Schuljahr
In der kommenden Woche beginnen die Paten mit ihrer neuen Aufgabe. Sie werden den neuen Schülern der 5. Klassen helfen, sich in der Dreieichschule zurechtzufinden und den Start in den spannenden Lebensabschnitt erleichtern. Lesetipp:

Das Patensystem an der DSL
Gesundheitsunterricht in den 7. Klassen
 

Über das Unterrichtsprojekt berichtet die Stadtpost in ihrer Ausgabe vom 12. Juli 2012. Den Vordruck für die teilnehmenden Schüler zur Teilnahme an der Verlosung gibt es hier.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Keine Haftung o. Verantwortung für fremde Links, Email Webmaster,  Webteam, 20.09..2012
I N F O R M A T I O N E N + D O W N L O A D S + L I N K S
  

ANKÜNDIGUNGEN
(solange an dieser Stelle nichts Gegenteiliges steht, findet der Unterricht ganz normal statt - unabhängig davon, was in facebook oder anderswo lanciert wird)

Delf-Sprachdiplom
Einladung zur B2-Prüfung für alle Französich-Oberstufenschüler

Begabtenförderung im Fach PoWi
Bundesjustizministerin a.D. B. Zypries (MdB) referiert zum Thema "Minderheiten in unserer Gesellschaft - Minderheiten in Deutschland" und diskutiert mit PoWi-Schülern am 2.10.2012 in der DSL. Alle Informationen sind hier zu finden.

Austausch mit Château-Salins
Vom 17.9. bis 20.9. 2012 sind 20 Oberstufenschüler aus der lothringischen Partnerschule zu Gast an der DSL.

MITTEILUNGEN

Elternbrief zum Schuljahrsbeginn 2012/13

"Gemeinsames lernen"
Hier der Plan bis zu den Herbstferien.



Wahlunterricht:
Wahlunterricht 2012/13 Übersicht
Wahlunterricht 2012/13 Kursbeschreibung
Wahlunterricht 2012/13 Anmeldeformular

Hier das Formular zur Bescheinigung der WU-Stunden.

PLÄNE und TERMINE

- Terminplan 2012/13
- SV-Stunden
- Ferienordnung 2012/13

DATENSCHUTZ - SICHERHEIT IM NETZ

- Dr. Geiger informiert
- Das HKM informiert

MITTEILUNGEN zur Hochbegabtenförderung

Am Donnerstag, 4. Oktober, referiert ab 19.30 Uhr Petra Laubenstein vom Hochbegabtenzentrum an der Frankfurter Volkshochschule (HBZ) zum Thema „Ganz normal hochbegabt – Welche Rolle spielen die Eltern für die Lern- und Leistungsmotivation?“

Einladung Infoabend

Anmeldeformular Lehrkräfte

Begabtenförderung im Fach PoWi, am 2.10.2012, mit der ehemaligen Bundesjustizministerin B. Zypries (MdB)

Infobroschüre des KuMi zur Hochbegabung

PLÄNE und INFOS für die OBERSTUFE

- Mittlerer Abschluss bei G8

- Terminplan Abitur 2013
- Stundenpläne der Kurse

- Terminplan der Leistungsnachweise 2012/13

- HKM-Informationsbroschüre zum Abitur
- Abitur: Tipps zur Präsentation


Ppt-Präsentationen zur Info über die Anforderungen
- der E-Phase (Übergang in OSt)
- der Q-Phase


MENSA

- Essensbestellung + Essensplan
  auf der Seite des Fördervereins

SCHLIESSFÄCHER

Schüler der Dreieichschule können ihre Schließfächer ohne Gang zum Schülersekretariat online bestellen und diese auch selbstständig verwalten.

EXTERNE LINKS

1. HKM   2. Ehemalige   3. Café 46   4. Stadt Langen  

5. Schulweb
KONTAKT + IMPRESSUM

Dreieichschule, Gymnasium des Kreises Offenbach Schulleiter u. Verantwortlicher: OStD Bernhard Zotz
Goethestr. 6, 63225 Langen (Karte)
Tel: 06103-303390, Fax: 06103-3033911; Email

Bei Beschwerden, Hinweisen und Anregungen wenden Sie sich zunächst an den Schulleiter bzw. den Webmaster
(V.i.S.d. § 55 RStV), Schulträger ist der Kreis Offenbach.

GESCHÜTZTER BEREICH

Loginname
Passwort

- Stundenpläne der Lehrer
  1. Halbjahr 2011/12
- Klassen- und Kurspläne
  1. Halbjahr 2011/12
- Terminplan für 2011/12
  mit neuer Datei für E-Kalender
- Terminplan Abitur 2012
  mit entsprech. Paragraphen
- Schulinspektionsbericht
COUNTER
Homepage-Counter


Online seit dem 16.06.2000

 
I