B  E  R  I  C  H  T   E  +  A  K  T  U  E  L  L  E  S       
 
"Die beste Klasse Deutschlands"
Viele Schüler der Dreieichschule schauten am Donnerstag neugierig als die Klasse 6e sich am Eingang der Dreieichschule für Aufnahmearbeiten postierte. Das gemeinsame Projekt der Klasse war es, ein Bewerbungsvideo für KIKAs „Die beste Klasse Deutschlands“ zu drehen. Unter dem Motto „Stärke durch Vielfalt“ wurden verschiedene Szenen ‚in den Kasten‘ gebracht. Dabei standen nicht nur mathematische und naturwissenschaftliche Aufgaben an, sondern auch sportliche, musikalische und mathematische. Wir, die Klasse 6e, möchten uns hierdurch für die Unterstützung und das Verständnis aller Beteiligten bedanken.
 
Aktion Gesundes Frühstück


Bericht der Langener Zeitung vom 6.10.2012
 
Austausch mit Long Eaton



Bericht über die Austauschfahrt


Mehr über Long Eaton
 
"Kommunikation als Schlüssel für ein Miteinander"

Europa-Union verleiht DSL-Schülern Landes- und Anerkennungspreise für ihre Reden zum demographischen Wandel in Europa. Die Schüler sollten diesen analysieren und mögliche Lösungsstrategien entwickeln. Nun wurden sie mit tollen Preisen belohnt.  Bürgermeister Gebhardt überreichte zusammen mit Gerda Feigenbutz "europäische Preise".
Bericht der Langener Zeitung vom 3.10.2012


 

Das Bild zeigt die Gewinner der Bundespreise vor dem Reichstag. Mit dabei ist Rafael Zincke, einer der Ausgezeichneten.

 
Brigitte Zypries (MdB) an der Dreieichschule
Am Dienstag diskutiere die ehemalige Bundesjustizministerin mit DSL-Schülern über Minderheitenschutz in der BRD. Für die Schüler und Frau Zypries war es eine fruchtbare Debatte, die in Berlin fortgesetzt werden soll, sofern die Schüler der Einladung der ehemaligen Ministerin folgen.

Bericht der Langener Zeitung vom 5.10.2012

 
Fußball-Girls unschlagbar
Trotz angesagtem Regenwetter machten sich am 26.09.2012 zehn mutige Mädchen der Dreieichschule auf, um ihr fußballerisches Können beim Kreisentscheid des Jugend trainiert für Olympia Turniers zu zeigen. In Mühlheim angekommen traten sie gegen die Geschwister-Scholl-Schule aus Rodgau sowie die Heinrich-Heine-Schule aus Dreieich an. Rebecca van der Beets (7a), Friederike Hicking (7f) Pauline Bretz (6a), Selina Dzida (6a), Bernadetta Scifo (6a), Katharina Reinecke (6a), Lara Baumgartner (6e), Gina Baumgartner (6e), Lotte Simonis (6e) und Paula Dick (5e) zeigten sich als eine geschlossene Mannschaft und spielten sehr gut miteinander. Doppelpässe, Abseitsfallen und Fernschüsse auf das gegnerische Tor waren keine Seltenheit. Die für die Altersklasse sehr junge Mannschaft ließ sich auch nicht davon abschrecken, dass viele ihrer Gegnerinnen älter und größer waren als sie.  Während das Wetter sich gut hielt, konnten die Dreieichschülerinnen , welche Erfahrungen aus verschiedenen Sportarten wie Handball, Ballett und Gardetanz mitbringen, ihre Gegner mit 8:1 und 10:0 souverän besiegen und qualifizierten sich somit für den Regionalentscheid am 31.10.2012. (Text J. Müller)
 
Allein unter Alten? Generationen im Gespräch
Schüler des Leistungskurses "Politik und Wirtschaft" von S. Trier haben sich mit Szenarien zum demografischen Wandel beschäftigt und ihre Ergebnisse zur Diskussion gestellt.

(Bericht der "Langener Zeitung" vom 22.9.2012)

 
Schüleraustausch mit Lothringen
Vom 17. – 20. September besuchten 20 Schüler unserer Partnerschule in Château-Salins begleitet von ihren Lehrern Madame Klein und Madame Gross die Dreieichschule. An dieser Stelle ein großes Dankeschön  an alle Langener Familien, die die französischen Gäste sehr herzlich aufgenommen haben.
Gemeinsam mit ihren Partnern unternahmen die Teilnehmer verschiedene Betriebsbesichtigungen (Opelwerk in Rüsselsheim, Kelterei Possmann, Hofgut Oberfeld in Darmstadt) und zahlreiche Ausflüge in die Region.
Der Austausch wird auch im kommenden Schuljahr wieder für die Jahrgangsstufe 9-10 angeboten. Vom 15.-19.April 2013 fährt die Dreieichschule nach Frankreich, der Rückbesuch findet voraussichtlich im September 2013 statt. Interessierte Schüler sollten die Anmeldungen für das kommende Schuljahr zügig bei Frau Euler abgeben, es gibt nur noch vereinzelte Restplätze.
 
Gegen den Strom - Widerstand im Nationalsozialismus
Eindrücke vom Besuch des Leistungskurses Geschichte Q3 von Dr. Geiger in der Ausstellung Gegen den Strom im Museum Judengasse in Frankfurt am 13. September 2012. Die Ausstellung zeigt, wie man konkret Widerstand gegen den Nationalsozialismus leisten und Juden vor der Verfolgung retten konnte. Sie macht deutlich, wie Menschen Menschen helfen konnten in Zeiten, für welche dies im Nachhinein als unmöglich erklärt wurde.
 
 
Keine Haftung o. Verantwortung für fremde Links, Email Webmaster,  WebCo, 11.10..2012
I N F O R M A T I O N E N + D O W N L O A D S + L I N K S
  

ANKÜNDIGUNGEN
(solange an dieser Stelle nichts Gegenteiliges steht, findet der Unterricht ganz normal statt - unabhängig davon, was in facebook oder anderswo lanciert wird)


Delf-Sprachdiplom
Anmeldung für die Delf-Prüfung B1 oder B2 noch möglich bis 1. Dezember 2012! Wichtige neue Informationen zum Anmeldeverfahren



MITTEILUNGEN

Elternbrief zum Schuljahrsbeginn 2012/13

"Gemeinsames lernen"
Hier der Plan bis zu den Herbstferien.


Berufskundlicher Unterricht Klasse 10
-Ausbildungsmesse Weibelfeldschule
-Geva-Test
-Betriebserkundung
-Rotarische Berufsinformation

Die Stadthalle Langen bietet ab diesem Schuljahr für Schüler einen Sonderpreis von € 5.- für Theateraufführungen an. Lehrer erhalten ein verbilligtes Ticket, wenn sie ihre Schüler begleiten. Bestellungen dieser Eintrittskarten bei Herrn Sturmfels oder direkt bei der Stadthalle (Tel. 203431/4)

PLÄNE und TERMINE

- Terminplan 2012/13
- SV-Stunden
- Ferienordnung 2012/13

DATENSCHUTZ - SICHERHEIT IM NETZ

- Dr. Geiger informiert
- Das HKM informiert

MITTEILUNGEN zur Hochbegabtenförderung


Infobroschüre des KuMi zur Hochbegabung

PLÄNE und INFOS für die OBERSTUFE

- Mittlerer Abschluss bei G8

- Terminplan Abitur 2013
- Stundenpläne der Kurse

- Terminplan der Leistungsnachweise 2012/13

- HKM-Informationsbroschüre zum Abitur
- Abitur: Tipps zur Präsentation


Ppt-Präsentationen zur Info über die Anforderungen
- der E-Phase (Übergang in OSt)
- der Q-Phase


MENSA

- Essensbestellung + Essensplan
  auf der Seite des Fördervereins

SCHLIESSFÄCHER

Schüler der Dreieichschule können ihre Schließfächer ohne Gang zum Schülersekretariat online bestellen und diese auch selbstständig verwalten.

EXTERNE LINKS

1. HKM   2. Ehemalige   3. Café 46   4. Stadt Langen  

5. Schulweb
KONTAKT + IMPRESSUM

Dreieichschule, Gymnasium des Kreises Offenbach Schulleiter u. Verantwortlicher: OStD Bernhard Zotz
Goethestr. 6, 63225 Langen (Karte)
Tel: 06103-303390, Fax: 06103-3033911; Email

Bei Beschwerden, Hinweisen und Anregungen wenden Sie sich zunächst an den Schulleiter bzw. den Webmaster
(V.i.S.d. § 55 RStV), Schulträger ist der Kreis Offenbach.

GESCHÜTZTER BEREICH

Loginname
Passwort

- Stundenpläne der Lehrer
  1. Halbjahr 2011/12
- Klassen- und Kurspläne
  1. Halbjahr 2011/12
- Terminplan für 2011/12
  mit neuer Datei für E-Kalender
- Terminplan Abitur 2012
  mit entsprech. Paragraphen
- Schulinspektionsbericht
COUNTER
Homepage-Counter


Online seit dem 16.06.2000

 
I