B  E  R  I  C  H  T   E  +  A  K  T  U  E  L  L  E  S       
 
 
 
 

Unterwegs in Kerneuropa...

...waren 47 OberstufenschülerInnen, um in der Saar-Lor-Lux Region (Saarland(DE), Lothringen(FR), Luxemburg(LUX)), die Entwicklung und Perspektiven der Europäischen Union hautnah zu erleben, zu analysieren, zu diskutieren und schließlich als in ihrem europäischen Verständnis gestärkte Bürger zurückzukehren. Mehr>

 

Jugend trainiert für Olympia - Handballer

Die Handballmannschaft belegte beim Regionalentscheid den 5. Platz. Mehr>

 

Römertag 2.0 

Römeralarm an der Dreieichschule. Bereits zum zweiten Mal wird die Antike den Lateinschülern nähergebracht. Mehr>

 
Tag der offenen Tür - Impressionen


Tolle Resonanz, informative Elterngespräche und ein vielseitiges Programm – so lautet das positive Fazit einer gelungenen Informations-veranstaltung zu den Angeboten der Dreieichschule. Am vergangenen Samstag lud die Dreieichschule wieder einmal zum jährlichen Tag der offenen Tür und viele Interessierte folgten der Einladung.
Neben zahlreichen Fächerinformationen und Ausstellungen der einzelnen Fachbereiche, gab es interessanten Schnupperunterricht sowie Präsentationen und musikalische Darbietungen.
Viele Eltern und potentielle Schüler nutzen auch die Möglichkeit sich von erfahrenen Lehrkräften und Schülerpaten bei einer Schulführung von dem umfassenden und vielseitigen Angebot der Dreieichschule zu überzeugen. Mehr>

 
Über sich selbst nachdenken mit den Mitteln der Malerei-Selbstporträts

In der Projektwoche widmeten wir uns dem großen kunsthistorischen Topos des Selbstporträts.
Begonnen haben wir damit zu eruieren, was überhaupt ein Selbstporträt ist und haben dabei festgestellt, dass die Kunstgeschichte neben den klassischen Darstellungsformen des Selbstporträts, etwa eines Kopfes im Dreiviertelprofil, auch ganz andere Arten von Selbstporträts kennt, so dass es heutzutage nahezu üblich ist „zu behaupten, jedes Werk sei immer auch ein wenig ein Selbstporträt seines Schöpfers.“ (Calabrese, Omar, Die Geschichte des Selbstporträts, Hirmer-Verlag 2007, S. 30). Mehr>


 
Projektwoche 2014

Thematisch breit angelegt war die diesjährige Projektwoche für die
8. Jahrgangsstufe und für die Q1-Phase. Dieses Spektrum verdeutlichen die Berichte einzelner Aktionen. Mehr>
 

 
Prix des lycéens allemands 2013/14

Bereits zum fünften Mal beteiligt sich die DSL am Prix des lycéens allemands. Der Leistungskurs Französisch (Q1) von Dirk Böhmer hat vier französische Romane begutachtet und schließlich im Rahmen der Schuljury am 16.Januar seinen Favoriten gewählt. Erst im zweiten Wahlgang setzte sich der Roman "Ma" von Louis Atangana durch. "Ma" handelt von einem afrikanischen Jungen, seiner Beziehung zur Mutter Ma und dem Mädchen Magali und seinem Traum, nach Europa zu fliehen.
Zum zweiten Sieger wurde das Werk "Demander l'impossible.com" von Irène Cohen-Janca erklärt. Es folgt nun der Landesentscheid am 19.Februar an einem Bad Homburger Gymnasium, bei dem Sandra Ellinghausen die DSL vertreten wird.

 
DSL-Ingenieur-Projekt

"Entwirf ein Gerät oder ein System, mit dessen Hilfe Autos in Großstädten überflüssig gemacht werden könnten!" So lautete, vereinfacht zusammengefasst, die Aufgabenstellung beim diesjährigen Ingenieurprojekt der Dreieichschule.
Mehr>

 
Prof. Schulze kehrt wieder an alte Wirkungsstätte zurück      

Einen Vortrag über das Lernen aus neurobiologischer Sicht vor Lk-Schülern der
Q-Phase hielt der Erlanger Hochschullehrer; weiterhin las er aus den von ihm verfassten Jugendbüchern vor Schülern aus der 5. Jahrgangsstufe. Mehr>

 
Keine Haftung o. Verantwortung für fremde Links, Email Webmaster,      WebCo,28.02.2014
I N F O R M A T I O N E N + D O W N L O A D S + L I N K S
  

ANKÜNDIGUNGEN
(solange an dieser Stelle nichts Gegenteiliges steht, findet der Unterricht ganz normal statt - unabhängig davon, was in facebook oder anderswo lanciert wird.




















Pressespiegel

"Im Notfall ist Hilfe nicht weit"
Langener Zeitung, 26.2.2014




MITTEILUNGEN


Französisch-Diplom Delf: Anmeldephase für April 2014 ist eröffnet. Mehr>

"Gemeinsam lernen" 
Ab sofort von Montag bis Donnerstag.
Hier der Plan bis zu den Osterferien.

Berufskundlicher Unterricht Klasse 10

-Formularcenter
-Elternbriefe zu den berufskundl. Veranstaltungen


Beratung und Schulseelsorge

Nachhilfebörse

PLÄNE und TERMINE

- Terminplan 2013/14
- SV-Stunden
- Ferienordnung 2013/14

DATENSCHUTZ - SICHERHEIT IM NETZ

- Dr. Geiger informiert

MITTEILUNGEN zur Hochbegabtenförderung

Informationsveranstaltung im SSA
"Einführung in das Thema Hochbegabung"
am 10.4.2014, 19.30 Uhr im SSA

Kurse an der VHS Offenbach

Infobroschüre des KuMi zur Hochbegabung


Links de HKM zu Angeboten für Hochbegabte

PLÄNE und INFOS für die OBERSTUFE

- Mittlerer Abschluss bei G8

- Stundenpläne der Kurse

- Terminplan der Leistungsnachweise 2013/14

- HKM-Informationsbroschüre zum Abitur
- Abitur: Tipps zur Präsentation


Ppt-Präsentationen zur Info über die Anforderungen
- der E-Phase (Übergang in OSt)
- der Q-Phase



MENSA

- Essensbestellung + Essensplan
  auf der Seite des Fördervereins

SCHLIESSFÄCHER

Schüler der Dreieichschule können ihre Schließfächer ohne Gang zum Schülersekretariat online bestellen und diese auch selbstständig verwalten.

EXTERNE LINKS

1. HKM   2. Ehemalige   3. Café 46   4. Stadt Langen  

5. Schulweb

KONTAKT + IMPRESSUM

Dreieichschule, Gymnasium des Kreises Offenbach komm. Schulleiterin u. Verantwortliche:
StD´H. Höreth-Müller                  
Goethestr. 6, 63225 Langen (Karte)
Tel: 06103-303390, Fax: 06103-3033911; Email

Bei Beschwerden, Hinweisen und Anregungen wenden Sie sich zunächst an den Schulleiter bzw. den Webmaster
(V.i.S.d. § 55 RStV), Schulträger ist der Kreis Offenbach.

GESCHÜTZTER BEREICH

Loginname
Passwort

- Stundenpläne der Lehrer
  
- Klassen- und Kurspläne
  
- Schulinspektionsbericht (neu!)
COUNTER
Homepage-Counter


Online seit dem 16.06.2000