logo

Navigation


Heimat in Rubrik:
1 2
3-Fächer: Englisch
4 5 6 7 8 9


Lesetipp:
Minisagas -Ausschreibung


Plakat
1 Mini-Saga: Was ist das?

Eine Mini-Saga ist eine sehr kurze Kurzgeschichte, die in genau fünfzig Worten geschrieben ist, wobei die Überschrift nicht mitgezählt wird.

Als Thema kann man praktisch alles nehmen.

Gewöhnlich ist es eine Geschichte, die eigentlich nicht kurz ist. Sie explodiert förmlich, wenn man sie liest, weil sie auf das Wesentliche verdichtet ist.

Der Leser muss also darüber nachdenken, um einen Zugang zur Geschichte zu finden.
...mehr



2

Erster Platz
Name:
Swana Alberti
Class: 10a

Swana“Jump!“ the crowd yelled out gleefully. Sarah shock, sweating. Her tears tasted salty on her lips. “Don’t“, she whispered fearfully looking down into the thundering river.

Her sister sitting on the bridge staring down, motionless. “Give me your hand”, Sarah said quietly, suddenly calm. “Let’s go home”.

And she did.

2

Zweiter Platz
Name:
Clara Küsters
Class: 9d

Clara KüstersJohn was a poor farmer. He lived alone with his pigs in the outback. Because he wanted more money, he tried to sell his pigs, but the other farmers did not buy them.

One night something strange happend. The pigs got wings.So all the poeple bought John's special pigs.
> Dritter Platz
Name: Kevin Schumacher
Class: 9d


Kevin SchuhmacherIn the great wide sea, there was a fish. He swam around in the water, up and down, forwards and backwards.

He jumped out of the water up to two meters high and enjoyed the sun. He enjoyed his life. Then a fisherman caught him and ate him for breakfast.

>
Gelungene Beispiele:

„That’s it. I’m leaving! “, she yelled and stormed outside. He stared after her, silently, feeling a part of him being ripped from his soul. “I guess that was the end of a promising relationship”, Brian said matter of factly. He just nodded, unable to show his feelings, unable to cry.

Swana Alberti, 10a


Just…
When you hear the first tone of the music
When the bass makes your heart beat fast
You get a feeling like flying,
like electricity flows through your body.
Seeing the people, you have to smile.
Now, you think of nothing,
your mind is empty.
Now, you know you’re…
…dancing
Frederike Grundschok, 10 a

New Black Dress

I came to school wearing my new black dress. The pupils there don’t accept any other than the mainstream dress. They call me Vampire and bitch. I couldn’t understand why they do so. I don’t want to be a girly or a punk. I want to be a gothic girl.
Carola Baumgart, 10a



Last Friday I met some friends and we played table-tennis without a table because one friend is too untalented to play on a table.

After that match we played badminton together but when we were too bored of it we stopped playing and went to a restaurant and ate something.

Name: Dominik Dietz
Class: 9d

>

Minisaga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Die Minisaga ist eine Textsorte, die durch ihre Kürze den Autor zu einer Reduktion und Rationalisierung seiner Ausdrucksmittel zwingt.

Während sie thematisch frei ist, muss sie formal folgenden Kriterien genügen:
  • Exakt 50 Wörter, Kontraktionen (z.B. he's; Anm. Autor) gelten üblicherweise als ein Wort, Wörter mit Bindestrichen dagegen nicht.
  • Mit Titel, der allerdings nicht mehr als 15 Zeichen haben darf.
  • Sie sollte eine Geschichte erzählen, muss allerdings nicht in Prosa verfasst sein.

Die Minisaga ist besonders im englischsprachigen Raum beliebt, vor allem auch bei Lernenden.
> Dritter Platz
David Tessmer
Class: 7c


A small hamster

It was a beautiful morning. I was almost ready to go to school.

My little hamster went out for a walk. It saw a chance and run away. My mum saw it in the kitchen. Luckily my dad could catch my hamster.

One thing is sure, it enjoyed the trip!


> Betreut wurde das Projekt vom LK Charlet
in Zusammenarbeit mit dem Webteam
> Zweiter Platz
Hanna Bönig
Class: 7c

Weather

Hanna BönigWhether the weather is good or
Whether the weather is bad
Whether the weather is cold or
Whether the weather is warm
I change my wear and go outside. If you are my friend you think like me and whether the weather is good or not you go outside, too 

> Erster Platz
Sike Okon-Sandy
Class: 7d

From Sand To Water

„Here I am!“ thought the turtle
and kicked a piece of his broken egg.
It looked up, to the water.

when it saw the long way, it
was scared, but it tried!
Slowly it began to move „Hey it isn’t
so hard after all;“ And it jumped
into the water.

>
A Story

It is afternoon. I’m sitting in my beedroom and watch TV.
Suddenly, I hear noisy voices. Is it a bird? Or is it a man?
A dark shape is on the window. It is a robber? Oh no, it is my mum.
She comes inside and shouts: “Hello! It’s me”

Annika Grabold, 6a



Around the sea

He´s sitting alone at the beach and looks over the sea.
Is he really alone?
There´s a wonderful sea, nice mountains and many other things.
Maybe he is not alone because he realizes the impression of Zurich sea.
For a person who stays there every day it´s a normal thing.


Felix Hakel-Neuner 7c

A Crazy Dream

Liz is lost in a field. She cries because she is scared. She walks into a quiet wood. Suddenly she hears loud shouts. Liz runs away. But someone is following her. She looks behind and sees – a ghost!
Liz is helpless!
Suddenly she wakes up. It was only a nightmare!


Julia Keller, 6a




Halloween

In a house in the woods lives an old woman. One night she hears suddenly a loud shout. She looks at the window and sees a black person.

The black person is going to the house. It rings at the door. The woman opens. “Sweets or soura!” says a children.


Sarh Fancom, 6a



>
Alek Dumanovic
Alek,
Mitglied im Webteam und Kursteilnehmer,
berichtet vom Verlauf des Wettbewerbs und seinen ganz speziellen Erkenntnissen.

1. Wie habt ihr die Sieger ermittelt?

Zunächst haben wir die eingetroffenen Minisagas in Jahrgangsstufen unterteilt (Klasse 5-7, 8-10 und zunächst auch 11-13).

Um die Sieger für die jeweilige Altersklasse zu ermitteln, musste sich unser LK treffen, um sich gemeinsam die Minisagas durchzulesen und dann demokratisch abzustimmen, welche es zunächst ins „Recall“ geschafft haben. Meist waren dies ungefähr 10 Stück, die wir uns nochmal genauer angeschaut haben um dann daraufhin die drei Sieger der Altersklasse zu bestimmen.

Dieser Prozeß lief genauso in der Altersklasse 8-10 ab. Hingegen erreichten uns in der Gruppe 11-13 zu wenige Minisagas, um einen Sieger zu küren.  


2. Ihr habt nach Jahrgangsstufen unterschieden. Wieso?

Ich denke dies wird klar, wenn man sich die verschiedenen Minisagas durchliest. Einem Schüler aus der 5.Klasse fehlen einfach das grammatische Wissen und die Vokabeln, die zum Beispiel ein Schüler aus der 8.Klasse besitzt.

Deshalb sollte man nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Jedoch gibt es vereinzelt auch Ausnahmen, wo man die Altersstufe der jeweiligen Autors nicht hätte ahnen können. Außerdem ist es Jahrgangsstufen übergreifend zu beobachten, dass es für einige Schüler eine Herausforderung darstellt genau zu zählen. Es wurden zum Teil Minisagas abgegeben die nur 49/48 oder gar 44 Wörter hatten. 

3. Welches sind Gütemerkmale von Minisagas?


Zum einen sollte man bei einer Minisaga, obwohl sie nicht mehr als 50 Wörter enthalten darf, nicht gänzlich auf stilistische Merkmale verzichten. Zum anderen muss - ganz einfach gesagt - eine außergewöhnliche oder    zumindest nicht „normale“ Geschichte dahinter stecken.

Eine weitere Gespenstergeschichte zum Beispiel ist wenig originell, weil geschätzte 70% darüber schreiben.


 4. Was glaubst du bringt ein Wettbewerb wie dieser für die SI und den LK Englisch an Positivem?

Aus meiner Sicht, gewinnt vor allem die Kreativität. Eine Minisaga zu schreiben kann eigentlich jeder, da man sich ja bewusst kurz halten muss.

Jedoch unterscheidet meistens die Geschichte, die hinter einer Minisaga steckt, die Spreu vom Weizen. Zudem bin ich davon überzeugt, dass es für die Sieger des Wettbewerbs eine zusätzliche Motivation ist, sich für das Fach Englisch verstärkt zu interessieren und vielleicht dann, wenn es um die Wahl der Leistungskurse geht, auch Englisch in Betracht zu ziehen.
Alek, Webteam, 29.06. + 1.7. + 6.7.2007