logo


Navigation


Heimat in Rubrik:
1 2
3-Fächer: Englisch
4 5 6 7 8 9




Lesetipp:
Englisch: Übersicht



Read This
READ THIS! 2010








> Wer, was wann, wo?
> Publikum
> Rahmenbedingungen
> 10 Vorleserinnen + 2 Vorleser
> Jury
> Tatkräftige Unterstützung
> Everyone's a winner
> Presse: READ THIS! 2007 + 2009
> Schnellübersicht
Wer, was, wann, wo?
Am Montag, dem 14.06.10, fand in der Sitzmulde der DSL der Lesewettbewerb aller siebten Klassen "READ THIS!" statt. In der fünften und sechsten Schulstunde moderierte Herr Charlet dieses Event und führte die Leser durch die zwei Runden des Kontests.

Mit der ersten Runde begannen die Schüler mit dem Lesen eines Textes ihrer Wahl. Aus jeder Klasse traten zwei Schüler an, die eine Textpassage vorführten. Die eine Hälfte der Schüler wählte einen Text aus ihrem Schulbuch, die andere entschied sich für ein anderes Buch ihrer Wahl.
Nachdem alle zwölf Schüler gelesen hatten, führte Herr Charlet sie in die zweite Runde des Wettbewerbs ein. Nun wurden den Schülern unbekannte Texte vorgelegt. In der Reihenfolge der ersten Runde musste jeder Mitstreiter sein Bestes geben, um den bisher ungelesenen Text so frei und flüssig wie möglich vorzutragen.

Anschließend zog sich die Jury zur Beratung zurück. Diese bestand aus elf Schülern der siebten Klasse und drei Englischlehrern. Während dieser Zeit wurden die wartenden Siebtklässler von Schülern aus dem Jahrgang 11 "entertained". Sie spielten Spiele wie "Simon says" und "Funky Chicken", die zum englischsprachigen Anlass passten.

Nach der Besprechung fand die "Siegerehrung" statt. Die Plätzevergabe wurde durch Herr Charlet bei Anwesenheit des Schuldirektors Herr Zotz bekannt gegeben. Die Schüler durften sich als Preis der erfolgreichen Teilnahme ein Buch aussuchen. Die besten drei bekamen als besonderen Preis ein Zertifikat.
Als Krönung wurden zuletzt ein paar Gruppenfotos geschossen.

Gez.: Mirjana G. + Jess B.
Publikum

Entspannte und aufmerksame Zuhörerschaft
bei READ THIS! 2010, dem englischen Lesewettbewerb,
in der Sitzmulde der DSL
Rahmenbedingungen
Vorbereitung und

Punktevergabe

Wochen vor READ THIS! 2010 wurden in den vier Kursen der Jahrgangsstufe 7 zwei Klassensieger ermittelt. Bewertet wurden in einem Punktesystem
Working sheets
- die richtige Aussprache
- Intonation
- Textgestaltung (Stimmung, Ausdrucksfähigkeit).
- angespasste Lesegeschwindigkeit
- Gesamteindruck.

Zusätzlich schicken die Klassen noch einen Vertreter oder eine Vertreterin in die Jury, die den Schulsieger, bzw. die Schulsiegerin ermittelt.

10 Vorleserinnen + 2 Vorleser
1
2
3
Harun Popal - 7a, Yasmina Yazidi - 7a, Sandra Ellinghausen - 7b, Laura Schnell - 7b,
Lena Lennarts - 7c, Julian Beck - 7c, Alison Schroth - 7d, Jessica Kaczmarek - 7d,
Christina Wagner - 7e, Mishale Rabus - 7e, Cornelia Lier - 7f, Manisha Kumar - 7f.
Die Jury
Die Jury
mit den Vorjahressiegern, jeweils einem Verteter der Klassen und den Lehrerinnen und Lehrern:
Frau R. Steinmeyer, Frau Schütz, Herr W. Charlet, Herr R. Hardt.

Beratung unter der Zuhörerschaft:
Waren das jetzt fünf oder vier Punkte?
Tatkräftige Unterstützung
Hilfe naht! engagierte Schüler der Oberstufe
Unser besonderer Dank gilt den äußerst engagierten Schülern der 11c und aus dem
Kurs von Frau Steinmeyer:
(von links) Jenny, Nina, Laura, Jasmin, Rohail, Theresa
Everyone's a winner that's no lie ...
Alle Teilnehmer
... finden alle Teilnehmer und
der Schulleiter Herr B. Zotz (hinten links) und (Mitte hinten) der Organisator W. Charlet.
READ THIS! 2007
Florian, Rebecca, Carolin und Stella beim READ THIS 2007:

Am 23.02.07 fand der 1. Englisch-Lesewettbewerb der 7. Klassen, in der Sitzmulde der DSL statt. Es war eine sehr interessante Erfahrung für uns.
Ähnlich wie beim Deutsch-Lesewettbewerb lasen jeweils zwei Schüler einer Klasse etwas Selbstausgesuchtes und etwas Unbekanntes vor.
Die Atmosphäre war super, da alle Klassen ihren jeweiligen Leser mit lauten Jubelrufen unterstützten. Die Schüler durften jeden Leser selbst bewerten, aber das Endergebnis entschied die Jury.
Florian, Rebecca, unten: Carolin, Stella
Offenbach-Post, 16.6.2010
Schnellübersicht




Webteam, 17.6. + 28.6.2010