logo

Zurück zur Startseite

Navigation


Heimat in Rubrik:
1 2
3-Fächer: Geschichte + PoWi
4 5 6 7 8 9




Geschichte + PoWi: Übersicht

 

Politik und Wirtschaft

> Politischer Salon mit Andrea Ypsilanti
> Langen in Europa - Europa verstehen und erleben
> Quo vadis, Europa?
> Im Zentrum der Macht
> Praktikum - Ann-Katrin hilft beim Regieren
>
Israel und Palästina - Keine Ruhe im            Nahen Osten!?                         
>
U.S. Election Night 2012
>
U.S. Election 2012-Ein bilinguales Unter-                 richtsprojekt im Fach PoWi
> Bewerbungstraining in der Jgst. 9
> Berufsinformationsabend für die Jgst. 11
> Standortsicherung oder
    Verlegung ins Ausland?

> Betriebspraktikum in der Einführungsphase
> Polis oder Schüler in Kasernen
> Pol&is 2008: Ein Planspiel
> Bürgermeister zum Anfassen


Geschichte

>
Lesung mit Niklas Frank
> Projekt: Legalisierter Raub
>  Schulden machen Geschichte
> "Gegen den Strom" - Widerstand im
    Nationalsozialismus

> Jüdisches Museum Berlin an der DSL
> Stundenprotokoll - Eine wichtige Methode
> Lesung der Holocaus-Überlebenden Margot
    Friedlander

> Dramatische Lesung zum 8.Mai
> Un sac de billes
> Ausstellung: Widerstand in der NS-Zeit
> Bitche - Die Maginotlinie
> Trialog der Kulturen

> Industrialisierung: Klarheit im Zahlendschungel
    durch Schaubilder

> Vor zwanzig Jahren – der Mauer-zufall?

> Exkursion ins Mittelalter
> Leben im Mittelalter

> Langungon - Langen: Daten zur Geschichte
> Stadtgeschichte Langens -
    Bericht von einem WU-Kurs



Kurzbeschreibung
Projekt: Legalisierter Raub
Schüler des Lk Geschichte von Frau Euler beteiligen sich mit Dr. Geiger an der Ausstellung "Legalisierter Raub - Der Fiskus und die Ausplünderung der Juden in Hessen 1933-45" im Dreieich-Museum. Mit der Gestaltung von zwei zusätzlichen Vitrinen ergänzen sie die Ausstellung durch Beispiele zweier jüdischer Familien aus Langen. Eröffnung der Ausstellung ist am 2. Juni 2012. Mehr>

A.Ypsilant: "Ich möchte in einer solidarischen Gesellschaft leben."
Die bekannte SPD-Politikerin Andrea Ypsilanti war der prominente Gast in unserer Veranstaltungsreihe, die ab sofort unter dem Titel "Politischer Salon" firmiert. Thematischer Schwerpunkt der Diskussion war die Soziale Gerechtigkeit. Maryam Hadji berichtet aus dem Salon.
"Ich möchte in einer solidarischen Gesellschaft leben!" Mehr>

"Ex-Frontfrau der SPD auf Zahn gefühlt"
op-online, 17.4.2013

Impressionen. Mehr>

Forum Bundesbank: Das Eurosystem
PoWi-Leistungskursschüler nahmen an einer Informations-und Diskussions-veranstaltung in der Bundesbank teil. Alles Wichtige hierzu: Mehr>


Langen in Europa - Europa verstehen und erleben...
PoWi-Lk-Schüler erlebten Europa hautnah. "Geschichte erlebbar machen und Europa verstehen" standen dabei im Mittelpunkt dieser Exkursion. Ergänzt werden soll das Programm im kommenden Jahr mit einem Planspiel, das professionell die praktische Arbeit in den europäischen Institutionen beleuchtet. Im Januar 2014 soll es wieder heißen: Langen trifft Europa!

Bericht über die Fahrt. Mehr>
Quo vadis, Europa? Podiumsdiskussion mit Thomas Mann (MdEP)
Alles über die Veranstaltung gibt es hier.
Schulden machen Geschichte. Ein Vortrag von Dr.W. Geiger nach der Lektüre von David Graeber: Schulden - die ersten 5000 Jahre

Bericht über die Veranstaltung Mehr>
Praktikum - Im Zentrum der Macht (Ann-Katrin hilft beim Regieren Teil 2)
Drei Wochen lang begleitete Ann-Katrin im Rahmen des Betriebspraktikums Politiker und Mitarbeiter der Hessischen Staatskanzlei bei der Regierungsarbeit. Über ihre Erfahrungen berichtet sie im zweiten Teil dieser Serie.
Mehr>
Praktikum - Ann-Katrin hilft beim Regieren
Im Januar findet wieder das Betriebspraktikum für die Jahrgangsstufe zehn statt. Unter der Vielzahl sehr unterschiedlicher Berufe fällt einer besonders auf: Ann-Katrin Eicke absolviert ihr Praktikum in der Hessischen Staatskanzlei auf der politischen Ebene; sie hilft sozusagen beim Regieren. Mehr>
Israel und Palästina - Keine Ruhe im Nahen Osten!?
In einer Diskussion greifen W. Geiger, S. Trier und J. Couturier die
Eindrücke auf, die sie im Zusammenhang mit der Ausstellung und der unterrichtlichen Nachbereitung sehen. Dabei gehen sie auch auf die aktuelle politische Situation ein. Mehr>
U.S. Election Night 2012
Erste Eindrücke von der Wahlparty gibt es hier.

Feiern mit Diplomaten?                                             
Kolume über die Wahlnacht aus der Sicht eines PoWI-Schülers. Von Tim Großheimann              

Zur Bildergalerie
 U.S. Election 2012 - ein bilinguales Unterrichtsprojekt im Fach PoWi
Am Montag, dem 5.11.2012, referierte der Konsul des U.S. Generalkonsulats Frankfurt, Mr. Ravi Candadai, über das politische System der Vereinigten Staaten und über die Präsidentschaftswahlen. Diese Veranstaltung war Teil der Vorbereitung auf die "U.S. Election Night 2012" in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch.

Kurzbericht und Fotos des Vortrags
Gegen den Strom - Widerstand im Nationalsozialismus
Eindrücke vom Besuch des Leistungskurses Geschichte Q3 von Dr. Geiger in der Ausstellung Gegen den Strom im Museum Judengasse in Frankfurt am 13. September 2012. Die Ausstellung zeigt, wie man konkret Widerstand gegen den Nationalsozialismus leisten und Juden vor der Verfolgung retten konnte. Sie macht deutlich, wie Menschen Menschen helfen konnten in Zeiten, für welche dies im Nachhinein als unmöglich erklärt wurde.
Jüdisches Museum Berlin zu Besuch
Das Projekt umfasste eine Ausstellung der besonderen Art sowie Workshops zu jüdischen Lebensgeschichten vor und nach dem Nationalsozialismus: Geschichten von Heimat und Flucht, Migration, Anerkennung und Diskriminierung.
Hier ein Bericht und Fotos sowie Interview mit dem Team des Info-Mobils, ferner eine Rückmeldung aus den Klassen.
Am Donnerstag, den 25.11.2010, las Margot Friedlander in der DSL aus ihrem Buch "Versuch, Dein Leben zu machen". Über 100 Oberstufen-Schüler hörten ebenso interessiert wie ergriffen zu und spendeten am Ende langen Applaus für die Dame mit Langener Wurzeln.
Pfarrer Oelkers leitet in diesem Halbjahr einen Wahlunterrichtskurs zum Thema "Stadtgeschichte Langens". Der Schwerpunkt liegt auf der Zeit nach dem 1. Weltkrieg im Bezug zur französischen Besatzung. Selbstverständlich wird auch die Zeit des Nationalsozialismus ausgiebig behandelt...
BewerbungstrainingDas Praktikum in der Klasse 9 dient in erster Linie dazu, die Arbeitswelt kennen zu lernen und in einem gewählten Berufsfeld die eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu finden. Es ist in den Politik und Wirtschaftsunterricht eingebettet ...
Im Rückblick zum 20. Jahrestag erscheint der Mauerfall in den Medien überwiegend als eine Art Zufall, so scheint es, wenn man sich die Schlagzeilen, Titel und Thesen ansieht sowie die dazu gehörenden Darstellungen..
Kim"Mein Thema ist der militärische Widerstand von Stauffenberg ausgehend, also das Attentat auf Hitler am 20. Juli 1944. Dieses Thema hat mich besonders interessiert, da wir mit unserem Kurs die neue Verfilmung "Operation Walküre" im Kino angeschaut haben und ich das Konzept von Stauffenbergs Umsturzversuch sehr interessant und durchdacht finde.


Zum Bericht... zur Simulation internationaler Politik, Ökonomie und Konfliktlösung, geleitet von den Jugendoffizieren der Bundeswehr.
Mit Bildergalerien.

Zum BerichtMit grundlegenden Informationen, Beispielen, Bildern und Berichten von Anna, Katharina, Carina, Clara, Katrin und Mareike.
Zum ArtikelMit den vier Praktikantinnen im Fach Geschichte, die seit dem 19. Februar an unserer Schule sind, beteiligt sich die DSL an einem Wettbewerb zur Förderung von Toleranz und Anerkennung zwischen den Kulturen der drei Weltreligionen Judentum, Christentum und Islam (deswegen „Trialog“) in der Schule.

 
Aus dem BerichtDas Thema der Judenverfolgung in Frankreich 1940-44 im fächerübergreifenden Unterricht - Französisch und Geschichte - steht im Mittelpunkt dieses zweisprachigen Berichtes.
 
VisualisierungDer Grundkurs 12 Geschichte bearbeitet das Thema Industrielle Revolution im Unterricht.
Zahlen werden dabei in Schaubilder umgesetzt und helfen bei der Interpretation.
 
So gut erhalten wie Rothenburg sind wenige Städte in Deutschland, um dem Mittelalter hautnah zu begegnen: Kopfsteinpflaster, begehbare Stadtmauer, Wehrtürme, Fachwerkhäuser, ...
 
Screenshot aus dem ArtikelErarbeitet vom WPU-Kurs Jgst. 10 „Langener Geschichte“ wird der Geschichte Langens nachgegangen und gezeigt, wo sich Vergangenheit und Gegenwart treffen;
mit Wissensrallye.
 
Bundeswehrkaserne ist der Ort eines viertägigen Planspiels für Schüler der Jgst. 12.

Schüler aus dem Kurs berichten von ihren Eindrücken.

 
Ein Planspiel an dem sich alle Schüler der 9a rege beteiligten, oft sogar noch über den Unterricht hinaus.

Bericht, Ablauf, Meinungen, Bilder
 
Im Geschichtsunterricht der 8. Klasse ist das „Mittelalter“ ein großes Thema.


Bericht, Verlauf, Fotos.
Durchgeführt von Frau Susanne Frembs.
 
Exkursion mit Hintergrundmaterial zur Maginotlinie von Dr. Wolfgang Geiger.
 
Zum ArtikelLernen findet nicht nur im Klassenzimmer, sondern ebenso außerschulisch.
Zu dieser Erkenntnis kamen auch die 7c und ihre PoWi-Lehrerin C. Kloke bei ihrem Besuch bei Bürgermeister Pitthan.
 
Zum BerichtDas Hineinschnuppern in das Berufsleben ist unerlässlicher Baustein unseres Schulprogramms.
 
Christian und Franziska lesen aus:
Hans Werner Richter, „Die Hypnose weicht...“ in: Der Ruf, 15.5.1947. Durchgeführt von Herrn Dr. Wolfgang Geiger.
 
Die Klasse 9a im Berufsinforma-
tionszentrum in Frankfurt.
Bericht einer Unterrichtsganges.
Durchgefüührt von Herrn H. Windmöller.

WebCo,Feb. 2016