logo

Navigation




1
2-Stärken: Musik
3 4 5 6 7 8 9






Lesetipp:
Musik: Übersicht

Logo


Wer, was, wann, wo?

Mittlerweile hat sie Tradition und Standing, die Veranstaltung "Bühne frei". Junge Talente der Schulen haben hier die Möglichkeit in einem Rahmen, der ihnen bekannt ist, das zu zeigen, was sie zeigen wollen: Spezielle Begabungen musikalischer Art. Dieses Mal war die Teilnehmerzahl sehr groß und es wurden rein instrumentale Stücke gespielt (ohne Gesang). Zu den Teilnehmern gehörten:

Laura- Am Klavier: Daniel W. (5d), Luisa Bäuerle (13HUT), Thomas Hentschl, Yvonne Y. (5c), Viviane Y. (5c), Alexandra S. (5c), Frau Buchholz (Gast), Celina T. (6a), Laura F. (8d, links im Bild), Karin Studenroth (13HUT), Hanna B. (9c), The-Vu H. (8c), Melissa M. (9d), Katrina K. (9a), Petra Wolf (Gast).

- Violine: Aileen H. (5a), Martha B. (5a), Kathrina M. (7b), Tabea H. (9b), Hanna B. (9c), Caroline Goedderz (12HED).

- Isabell K. (6b) und Tobias Wolf (10a) spielten Kontrabass.

- Katrina K. (9a), Melanie M. (9e), Carla Janiel (12SCH), Ellen Janiel (12SCH) und Jennifer Krahn (Gast) spielten Querflöte.

- Marius W. (7e) überzeugte an der Gitarre.

- Franziska H. (5c) und Lea K. (6b) beherrschten die Sopranblockflöte.

- Außerdem spielten: Svenja G. (6b) Cello, Viktor R. (6b) Klarinette und Pia H. (8c) Posaune.

Die Vorstellung moderierte Frau Dennerlein. Glückwunsch zu diesem Ereignis
.

In Musik ganz groß: Franziska, Yvonne, Viviane, Alexandra

4
(v.l.n.r.): Franziska (Blockflöte), Yvonne, Viviane,
Alexandra (alle Klavier)
In Musik ganz groß: Viktor, Svenja, Isabell, Lea
4
(v.l.n.r.): Viktor (Klarinette), Svenja (Cello),
Isabell (Kontrabass), Lea (Sopranflöte)
Rondo: Allegretto moderato von O. Rieding
Katharina (7b) und

Karin S. (13HUT)

Interview 1


Interview mit The-Vu Huynh


Welches Stück hast du vorgespielt?
Ich habe zusammen mit Pia Henzel Fantasie von A. Maillard vorgespielt.



Wie lang hat das Einüben der Stücke gedauert?
Ich habe ungefähr 2 Wochen lang geübt. An jedem Tag eine halbe Stunde.



Wie hast du dich vor und nach dem Konzert gefühlt?
Mittlerweile bin ich nicht mehr ganu so aufgeregt. Die letzten beiden Male war es viel schlimmer. Trotzdem war ich erleichtert als es vorbei war.



Wie hat dir das Konzert gefallen?
Mir hat es , wie immer, ziemlich gut gefallen. Dieses Mal wurden auch viele sehr schöne Stücke vorgespielt.


Willst du auch weiterhin auftreten?
Das weiß ich noch nicht genau. Aber ich denke, wenn ich weiterhin fleißig übe, dann wird das kein Problem sein. Außerdem habe ich viel Spaß dabei.



Wie bist du zu "Bühne frei für junge Talente" gekommen?
Ich wurde von einem Lehrer gefragt, ob ich mitmachen möchte. Da habe ich natürlich nicht nein gesagt.



Wie war die Atmosphäre während des Konzerts?
Sehr gut, ich denke es hat den Zuschauern genauso viel Spaß gemacht wie uns selbst.

Fantasie von A. Maillard

Pia an der Posaune.
Sie wurde von The-Vu am Klavier begleitet.
Polster Tanz von B. Bartóck
Hanna (links) und Tabea


Interview 2
Fragen an Zuschauerin Ulrike B. aus Egelsbach

Wie hat ihnen das Konzert gefallen?
Es war sehr schön. Die Stücke waren abwechslungsreich und auch die Abfolge wurde passend gewählt: Das eine aufregender, das andere ruhiger. Die Schüler haben wirklich viel Talent.



Wie haben sie von dieser Vorstellung erfahren?
Ich war schon letztes Mal hier und Bekannte haben einen Sohn auf der Schule. Durch sie erfahre ich immer von solchen Veranstaltungen. Zusätzlich schaue ich auch mal auf die Homepage.


Wie war die Atmosphäre?
Die Atmosphäre war sehr ruhig und die Zuschauer wirkten überwältigt, denn alle haben den Stücken fasziniert zugehört. Mir ging es genau so.

Werden sie wiederkommen?
Auf jeden Fall! Außerdem finde ich es gut, die Fachschaft Musik mit ein paar Spenden zu unterstützen. Das kann ich dann alles an diesem einem Abend erledigen.
Singvögelein von W. Popp
Jennifer spielt Querflöte.
Klavierbegleitung von Katrina.


Leitung und Moderation
Frau Dennerlein übernahm die Moderation und leitete die Vorstellung.

Arcadie von M. Berthomieu

Das Querflötenquartett: Carla J., Ellen J., Melanie M. und Katrin Kl.
Interview 3
Fragen an Paul Hansen
(Pianist und Schüler an der DSL)

Welche Stücke hast du vorgespielt?
"Après un rêve" von Gabriel Fauré und "The Elephant's Gavotte" von David Walter



Wie lang hat das Einüben der Stücke gedauert?
Das erste Stück habe ich schon ein Jahr, mit dem zweiten beschäftige ich mich erst seit ca. 6 Wochen.



Wie erfolgte die Wahl der Stücke?
Mein Musikschullehrer hat die Stücke für mich ausgesucht.



Wie hast du dich vor und nach dem Konzert gefühlt?
Wie immer eigentlich, ich bin schon öfter bei solchen Veranstaltungen aufgetreten, deshalb war ich nicht besonders aufgeregt. Aber danach habe ich mich natürlich trotzdem gefreut, dass alles gut gelaufen war.



Wie hat dir das Konzert gefallen?
Also mir hat es sehr gut gefallen. Das Programm war auch sehr abwechlungsreich. Eigentlich war alles sehr gut.



Willst du auch weiterhin auftreten?
Wenn es Gelegenheiten gibt, würde ich schon gerne wieder auftreten, zum Beispiel hier an der Schule.



Wie bist du zu "Bühne frei für junge Talente" gekommen?
Meine Musiklehrerin hat uns gefragt, wer Lust hätte und da habe ich mich einfach so gemeldet, also ganz spontan.



Wie war die Atmosphäre während des Konzerts?

Ich fande es sehr schön. Es war einfach gut, dass die Leute gut drauf waren und alles hat einfach gestimmt.


Konzertstück Nr. 1 von F. Simandl

Tobias W. zusammen mit seiner Mutter am Klavier.
Interview 4
Fragen an Marius W.

Welche Stücke hast du vorgespielt?
Ich habe "La casa azul" von F. Herweg und "Malaguena" von S. Tennant auf der Gitarre vorgespielt.



Wie lang hat das Einüben der Stücke gedauert?
Das hat nicht sehr lange gedauert, da ich regelmäßig geübt habe. Also ca. 2 Wochen.



Wie erfolgte die Wahl der Stücke?
Ich habe sie zusammen mit meinem Musiklehrer ausgewählt.



Wie hast du dich vor und nach dem Konzert gefühlt?
Es war mein erstes Mal, dass ich vor großem Publikum vorgespielt habe und ich war dementsprechend aufgeregt. Als mein Auftritt vorüber war, fühlte ich mich sehr erleichtert.



Wie hat dir das Konzert gefallen?
Also mir hat es sehr gut gefallen. Das Programm war auch ziemlich abwechlungsreich.



Willst du auch weiterhin auftreten?
Wenn es Gelegenheiten gibt, würde ich schon gerne wieder auftreten. Dann auch an den größeren Veranstaltungen wie Swinging Christmas.



Wie bist du zu "Bühne frei für junge Talente" gekommen?
Mein Musiklehrer hat mich gefragt und ich habe nicht nein gesagt.



Wie war die Atmosphäre während des Konzerts?

Alle Leute haben sehr aufmerksam zugehört und es war totenstill. Nur ich habe gespielt.

Jan, Leander, Webteam, 26.03. + 28.3.09