logo

Navigation

Heimat in Rubrik:
1 2
3-Fächer:
Chemie
4 5 6 7 8 9




Lesetipps:
Naturwissenschaften: Übersicht


Klasse-Abschluss beim Landeswettbewerb
„Jugend forscht“








> Frankfurter Rundschau vom 16.02.2006
> Wer, was, wann, wo? = Der Wettbewerb
> Eindrücke
Pressebericht: Ausschnitt aus der Frankfurter Rundschau vom 16.02.2006



Wer, was, wann, wo?

Am 23. und 24. März fand der Landeswettbewerb „Jugend forscht“ bei Merck in Darmstadt statt. 36 Arbeiten gingen in 6 Arbeitssparten an den Start, darunter auch Ramin und Fahim Ebrahimi und Kai Schickedanz von der DSL.

Wie berichtet forschten sie über den Nachweis gepanschten Fleisches. Nach harter Jury-Befragung und einer Umstufung – die Arbeit startete in Biologie und wurde dann nach Chemie umgestuft – wurde es am Freitag spannend. In der Feierstunde wurden die Sieger gekürt und unsere Truppe erhielt den beachtenswerten 2. Platz, allerdings qualifizieren sich nur die Sieger für den Bundeswettbewerb. Herzlichen Glückwunsch!

Die Landeswettbewerbsleitung hat dafür aber noch ein kleines Bonbon für die Dreieichschule: Im Bundeswettbewerb gibt es noch einen Schulpreis und für diesen Schulpreis wurde neben zwei weiteren Schulen auch die Dreieichschule nominiert. Wir sind gespannt, wie es da weiter geht
!
Eindrücke
>
Ramin, Kai und Fahim mit ihrem Arbeitsmaterial im Fernsehen

> Information beim Landeswettbewerb Hessen, Jugend forscht

>
Unsere drei Preisträger

> Unterstutzung und Motivation nicht nur für Kai (links) von Dr. Schlöder, dem Koordinator, Frau Kaiser und Frau Bisser

Fotos H. Petersen, Text: Dr. P. Schlöder, Webteam, 31.03.2006