logo

Navigation

Heimat in Rubrik:
1 2
3-Fächer:
Französisch
4 5 6 7 8 9


Lesetipp:
Naturwissenschaften Übersicht




Erfolg bei Jugend forscht:
Instant Alcohol







> 1. Wer, wann + wo?
> 2. Alkohol regt den Geist an
> 3. Respektabler zweiter Platz
> 4. Die Arbeit: Deckblatt
1. Wer, wann, wo


Michael Gille und Niklas Jovy (beide 16, Klasse 10e) nahmen am diesjährigen Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ teil, der am 12. Februar von der Firma Sanofi-Aventis im Industriepark Höchst ausgerichtet wurde
.

2. Alkohol regt den Geist an

> Michael und Niklas untersuchten ...

... „Instant Alcohol“ – das ist ein Pulver, das Alkohol bindet. Dieses Pulver erregte ihre Neugier und sie untersuchten es genauer.

Hauptbestandteil laut Herstellerangabe ist Dextrin, ein Zucker, der aus nur wenigen Einfachzuckern aufgebaut ist und aus Stärke hergestellt werden kann. Dazu erprobten sie unterschiedliche Methoden, um das Dextrin zu gewinnen.


Heikel ist allerdings nicht die Herstellung, sondern die Aufarbeitung, bei der schädliche Stoffe vom Dextrin getrennt werden müssen. Hier schöpften sie aus dem reichhaltigen chemischen Repertoire und konnte über Neutralisation, Ionenaustauscher und Vakuumdestillation ein zufrieden stellendes Ergebnis erzielen. Alle Versuche konnten an der Schule durchgeführt werden.

Jetzt erhält der Satz „Alkohol regt den Geist an“ eine ganz neue Bedeutung.


3. Respektabler zweiter Platz
> Die Ergebnisse stellten sie im Rahmen ...

Urkunde... des Wettbewerbes vor, wo sie auch von den vielen professionellen Forschungsprojekten der anderen Teilnehmer fasziniert waren.

Gegen vier Mitkonkurrenten setzten sie sich mit einem respektablen 2. Platz durch, über den sie sich riesig freuen.

Im Rückblick war es zwar ein anstrengender, aber auch sehr lohnender Tag, in dem viele Eindrücke in Erinnerung bleiben werden. Auch das Essen war super!

4. Die Arbeit
> Deckblatt Deckblatt
P. Schlöder, Betreuungslehrer; Webteam, 21.2.2009