logo

Zurück zur Startseite

Navigation

Heimat in Rubrik:
1 2-Stärken
DSL-Löwe
3 4 5 6 7 8 9


Lesetipp:
> DSL-Löwe: Grundsätzliches
> DSL-Löwe 2009
> DSL-Löwe 2008
> DSL-Löwe 2007

DSL-Logo


Preisverleihung: Der Dreieichschul-Löwe 2010









> Einleitung
> Die Preisträger 1
> Die Preisträger 2
> Die Preisträger 3
> Bildergalerie

Einleitung
LöweSchule ist nicht nur ein Ort des Lernens, sondern auch ein Ort des sozialen Lernens und des sozialen Miteinanders.

Zur Auszeichnung sozial verdienter Schüler, die dadurch in das Licht der Öffentlichkeit gestellt und somit zu greifbaren Vorbildern werden, wurde dieses Jahr zum vierten Mal der DSL, der Dreieich-Schul-Löwe verliehen.


Wie etabliert der Preis mittlerweile ist, zeigen aufgeschnappte Schüleräußerungen: "Was, Du hast den Löwen bekommen, super." Oder: "Ich will auch den Löwen kriegen."

Preisträger 1 - Das Team der Schüler der Zentralbücherei
Die Preisverleihung erfolgte in zwei Etappen. Zuerst wurde das Team der Zentralbücherei ausgezeichnet, genauer die Schüler, die durch jahrelangen Einsatz die Zentralbücherei belebt und duch ihr Engagement weitergebracht haben.

Verliehen wurde der Preis während der Akademischen Feier zum Abitur 2010 an Julia Hielscher, Sebastian Gonsior und Marcel Charrier.
12

Schulleiter Bernhard Zotz verleiht den DSL-Löwen an Julia Hielscher, Sebastian Gonsior und Marcel Charrier.
Preisträger 2 - Das Webteam

Das Webteam

von links:
Jenny Lindstedt - Kathin Joschko - Patrizia Kalus - Diandra Kresic -
Lisa Jovy


Die fünf Webteamerinnen haben die Jury überzeugt durch zuverlässiges, selbstständiges Arbeiten. Die Gruppe traf sich häufig nach der Schule, aber auch an vielen Abenden und Wochenenden.  Innerhalb dieses Schuljahres  wurden

  1. Dutzende von  Interviews geführt
  2. Berichte geschrieben
  3. Hunderte von Fotos gemacht
  4. Termine mit Schülern, Lehrern und Gruppen vereinbart und eingehalten.

Am Ende standen fertige Produkte für die Homepage, wie z.B. Berichte zu
- den Probenwochenenden der Musiker oder den Theaterproben
- Interviews mit Austauschschülerinnen
- Interviews mit Siegern von Sport- und Sprachwettbewerben, usw.
 
Das ist modernes Arbeiten, wo Ziele formuliert werden und der Arbeitsprozess von der Gruppe selbst organisiert wird. Das kann natürlich nur klappen, wenn sich die Gruppe untereinander gut versteht und gegenseitig unterstützt. Dadurch entsteht eine gute Atmospäre und gegenseitiges Vertrauen.

Das Ergebnis ist von großer Qualität, es macht den Internetauftritt der Schule besser und noch aktueller. Deshalb danken wir der Gruppe ganz herzlich und verleihen ihr den DSL-Löwen.
Das Webteam bei der Preisverleihung
Preisträger 3 - Die SV

SV
(von links): Schulleiter Bernhard Zotz, Simon Schäfer, Dominik Schertel (hinten), Isabelle Wellhöfer, Maryam Hadji, Michelle Eich.

Die SV der Schule setzt Maßstäbe in vieler Hinsicht: Neue Themen werden angepackt, inhaltlich vollständig erfasst und während der SV-Sitzungen perfekt vorbereitet dargestellt. Die Aktion "In Bücher investiert - Schüler engagiert" ist dafür ein aussagekräftiges Beispiel.

Dort wurde mit den Gremien der Schulgemeinde effektiv zusammengearbeitet: dem Schulelternbeirat, der Schulleitung, der Lehrerschaft, der Schülerschaft und der Presse.

Bildergalerie der Preisverleihung
Bildergalerie
Webteam, 25.6.2010