logo

Zurück zur Startseite








Lesetipp:

- DSL-Löwe: Grundsätzliches

-
Preisträger 2007 bis 2017





Preisverleihung: Der Dreieichschul-Löwe 2018







Yasemin Boz mit dem Dreieichschul-Löwen ausgezeichnet

                        

Seit elf Jahren bereits gibt es den Dreieich-Schul-Löwen. Mit diesem Preis werden seit 2007 am Ende des Schuljahrs Schüler und Schülerinnen geehrt, die ganz ohne Amt und Funktion soziales Engagement für andere in der Schule zeigen. Formlos und überraschenderweise vor allem von Lehrern, manchmal auch von Mitschülern, werden Personen vorgeschlagen, die einfach immer da sind, wenn Hilfe und Einsatz gebraucht werden. Geehrt werden sollen also „stille Stars“ der Dreieichschule.

In diesem Jahr ist wird Yasemin Boz mit dem Löwen ausgezeichnet. Mit ihrer ganzen Persönlichkeit entspricht Yasemin in sehr hohem Maße dem Anforderungsprofil für die Preisvergabe. Sie strahlt immer etwas Positives aus, hat meistens gute Laune ist hilfsbereit und absolut zuverlässig.
Yasemin gehörte zu den ersten Schulsanitätern und arbeitete bei den Digitalen Helden mit. Darüber hinaus engagierte sie sich im Förderunterricht.


Die Schulleiterin Frau Höreth-Müller überreicht Yasemin den DSL-Löwen und eine Urkunde
                                                                                                                               
Der Dreieichschul-Löwe in der (Schul-) Steppe


Die Preisträgerin Yasemin Boz

WebCo,21.06.2018