Die Dreieichschule lädt ein

Das Langener Gymnasium öffnet am 10. Februar seine Tore.

Die Grundschulzeit naht sich dem Ende und viele Viertklässler stehen vor dem nächsten großen Schritt bzw. der Frage, wie es denn schulisch jetzt weitergeht. Welche Gründe sprechen fürs Gymnasium, welche Wünsche und Hoffnungen haben Kinder und Eltern? Oftmals herrscht eine gewisse Unsicherheit, ob das Kind den Sprung aufs Gymnasium schafft.

Um rechtzeitig die Weichen zu stellen und sich persönlich ein umfassendes Bild des Langener Gymnasiums zu machen, lädt die Dreieichschule am 10. Februar 2023 in der Zeit von 15-18 Uhr alle Interessierten zu Ihrem Tag der offenen Tür in die Goethestraße 6 ein. Nach Corona bietet die Schule zum ersten Mal wieder die Möglichkeit, sich über die Schule zu informieren. Lehrkräfte und die Schülerschaft ebenso wie die Schulleitung stehen zu konkreten Fragestellungen Rede und Antwort.

Darüber hinaus können die Interessierten bei Schulführungen in die Räumlichkeiten schnuppern, Besonderheiten der Schule und ihre vielfältigen Angebote kennen lernen und in der Mensa mit Eltern von aktuellen SchülerInnen plaudern, während sie sich ein Stück Kuchen vom Buffet schmecken lassen, das von der aktuellen Abschlussklasse bereitgestellt wird.

Ein immer wichtiger werdender Bereich für viele Eltern stellt neben dem Bildungsangebot auch die Nachmittagsbetreuung dar, die bereits seit langem an dieser Schule angeboten wird. Hierzu steht der Förderverein mit seinen engagierten Eltern als Ansprechpartner zur Verfügung.

Die offizielle Begrüßung findet um 15:10 Uhr in der kleinen Turnhalle statt.

Nicole Ott

Schulleiterin

 

Zur Rubrik "Tag der offenen Tür"