DSL Sounds & Lights

Die DSL Sounds & Lights (manchem vllt. bekannt als „Die Crew“) ist eine Gruppe von engagierten Schüler*innen, welche die zahlreichen Schulveranstaltungen technisch betreut. Die Gruppe besteht seit mindestens dem Schuljahr 2006/2007 (damals noch als „AG Beschallung“). Seitdem sind die Anforderungen und die Möglichkeiten stetig gewachsen. Aktuell betreuen wir in jedem Schuljahr zahlreiche Veranstaltungen (Theateraufführung AG SpielWerk, Einschulungsfeier, Night of Voices, Swinging Christmas und Swinging School, Schulmusical, Aufführungen und Abiturprüfungen Darstellendes Spiel…) in enger Zusammenarbeit mit den Künstlern.

Zu den Aufgaben der DSL Sounds & Lights gehören Auf- und Abbau sowie die Bedienung von technischem Equipment für Ton, Licht und Videotechnik. Dazu verfügt die Schule über mehrere LED- und Theaterscheinwerfer, ein digitales Mischpult, mehrere digitale Funkmikrofonstrecken etc.  Für einige Veranstaltungen nutzen wir außerdem die Ausstattung der Neuen Stadthalle Langen und leihen zusätzliche Geräte.

Wer bei den DSL Sounds & Lights mitmachen möchte, kann die Grundlagen in einem eigens angebotenen Wahlunterricht („Tontechnik“) erlernen. Im Vordergrund steht die Praxis, welche sich auch mit dem Kennenlernen und Bedienen der umfangreichen Technikausstattung der DSL beschäftigt, aber auch mit Grundlagen aus der Akustik. Hier kommen Aspekte verschiedenster Schulfächer zusammen: Physik (technische Grundlagen), Musik (es soll ja gut klingen), Kunst (z.B. wie kann man was beleuchten, um es gut in Szene zu setzen). Eben ein außergewöhnliches Schulfach. Selbstverständlich erhalten auch Schüler*innen, die dieses Angebot nicht belegt haben, eine Chance. Hier zählen vor allem Motivation und Engagement.

Dr. Boris Leu

27. Juni 2019

Veranstaltungstechnik

Im Frühjahr finden an der Dreieichschule jedes Jahr Aufführungen und Prüfungen des Fachs Darstellendes Spiel statt. In der kleinen Turnhalle werden dazu Theater- und LED- Schein- […]