Französisch

In der DSL kann Französisch bereits ab der 5.Klasse erlernt werden, denn es wird neben Englisch als 1.Fremdsprache angeboten. In der 7.Klasse beginnen die SchülerInnen mit der 2.Fremdsprache, und Französisch steht neben Spanisch und Latein zur Wahl. Wenn sich ausreichend Teilnehmer finden, kann Französisch auch als 3.Fremdsprache in der 9.Klasse begonnen werden.

 

Warum Französisch lernen?

… weil die Sprache weltweit gesprochen wird und weltweit erlernt werden kann. Hinsichtlich der beruflichen Zukunft der SchülerInnen sind Französischkenntnisse von Vorteil, da deutsch-französische Zusammenarbeit in vielen Bereichen (z.B. Wissenschaft, Technik, Soziales) besteht und Französisch auch eine der Sprachen der internationalen Organisationen ist.

… weil SchülerInnen mit der Wahl von Französisch eine sehr melodische Sprache kennenlernen.

…weil man nicht weit fahren muss, um Muttersprachler zu hören und sich mit Kenntnissen der französischen Sprache dort orientieren und verständigen kann. Frankreich selbst und die an Deutschland angrenzenden frankophonen Länder bieten wunderschöne Urlaubsziele.

… weil die SchülerInnen feststellen, dass viele (ursprünglich) französische Wörter in die deutsche Sprache integriert sind und dass sie sich über Französisch auch deutsche Fremdwörter erschließen können. Auch lassen sich andere romanische Sprachen (z.B. Italienisch) leichter lernen.

(Für mehr Informationen: 10 gute Gründe Französisch zu lernen)

 

Wie läuft der Französischunterricht ab?

Die Vermittlung der französischen Sprache stützt sich auf ein modernes Lehrbuch und dessen Begleitmaterialien sowie aktuelle Unterrichtsmaterialien.

Die einzelnen Einheiten des Lehrwerks berücksichtigen in unterschiedlicher Schwerpunktsetzung die Kompetenzbereiche Hören, Sprechen, Lesen, Schreiben und Sprachmittlung. Es werden also neben Lehrbuch und Arbeitsheft Hör- und Hörsehdokumente eingezogen.

Im Unterricht wird überwiegend Französisch gesprochen. Das ist auch wichtig, denn im Alltag ist der Kontakt (im Gegensatz zu Englisch) eher gering. Grammatische Erklärungen erfolgen im Unterricht auf Deutsch. Vor allem zu Beginn stehen Hören und Sprechen im Vordergrund, so dass die SchülerInnen schon nach einigen Wochen in der Lage sind, kleine Dialoge auf Französisch zu führen. Da die Sprache Präzision erfordert (z.B. Akzente, Unterschiede zwischen gesprochener und geschriebener Sprache) ist es wichtig, von Anfang an Vokabeln und Grammatik ernst zu nehmen. Dann geht der Spaß an Französisch nicht verloren, und es kann in den folgenden Jahren auf einer soliden Basis aufgebaut werden.    

(Stundentafel: siehe unten)

 

Welche Aktivitäten gibt es zusätzlich zum Unterricht („Extras“)?

Es besteht die Möglichkeit, DELF-Diplome zu erwerben. Das sind international anerkannte Zertifikate für Französisch als Fremdsprache, auf die die SchülerInnen stolz sein können. Beginnend mit dem Niveau A2 in der 9.Klasse (SchülerInnen Französisch 1.Fremdsprache) und 10.Klasse (SchülerInnen Französisch 2.Fremdsprache) über das Niveau B1 (10.Klasse bzw. E-Phase) bis hin zum Niveau B2, das im Leistungs- und Grundkurs erzielt werden kann.  

Die DSL hat aktuell eine Partnerschule aus Langens Partnerstadt Romorantin, mit der ein jährlicher Austausch stattfindet. Die Austauschgruppe besteht überwiegend aus Achtklässlern, die Französisch als erste Fremdsprache gewählt haben.

Weiterhin stehen Tagesfahrten nach Straßburg auf dem Programm. Die SchülerInnen machen im ersten Band des Lehrwerks Bekanntschaft mit dieser Stadt. Daher ist es für sie spannend, Straßenzüge, Plätze und Gebäude zu erkennen und croissants oder macarons einzukaufen. Im Schuljahr 2019/20 hat auch eine Begegnungsfahrt von Sechstklässlern und gleichaltrigen Schülern unserer Partnerschule in Straßburg stattgefunden.

Alljährlich finden Kinobesuche statt, bei denen entweder französische Filme ins Langener Kino geholt werden oder Klassen das Cinéfête in Darmstadt besuchen, und das Francemobil besucht die 6.Klassen, um ihnen die französische Sprache näher zu bringen.

Zu guter letzt nehmen OberstufenschülerInnen regelmäßig an dem Literaturwettbewerb „Prix des lycéens allemands“ teil und besuchen französische Theaterstücke. 

 

Stundentafel

Zur Rubrik:
Sprachzertifikat DELF

 

 

Zur Rubrik:
Frankreich Austausch

 

 

Zur Rubrik:
Französisch als 1. Fremdsprache

 

4. Mai 2021

Neues von DELF

22. April 2021

DELF-Prüfung verschoben!

Wie wir kürzlich erfahren haben, wird die für April geplante DELF-Prüfung verschoben. Das Institut français schreibt dazu: „Wir können uns vorstellen, wie sehr Ihre Schülerinnen und Schüler, die […]
18. April 2021

DSL beim Prix des lycéens allemands ’21

An diesem Literaturwettbewerb, der nur noch alle zwei Jahre stattfindet, nimmt die Dreieichschule inzwischen zum zehnten Mal teil. Erstmalig mit SchülerInnen der drei Französischkurse der [...]
3. Februar 2020

Frankreich-Austausch

Informationen über den Austausch mit Romorantin
29. Januar 2020

Klasse in Französisch!

Endlich halten sie es in Händen: das DELF-Zertifikat, ein Französisch-Diplom, das 22 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 11 und 12 der Dreieichschule eine [...]
3. September 2019

ALLE BESTANDEN!

Diese Nachricht sorgte noch vor den Sommerferien für große Erleichterung und Freude bei 22 Schülerinnen und Schülern der Dreieichschule, die sich auf eine besondere Prüfung vorbereitet […]
26. April 2019

Super Tage in Romorantin

Impressionen vom Aufenthalt in unserer Partnerschule
24. Januar 2019

Prix des lycéens allemands 2018/2019

Schüler des Lk Französisch bewerten zeitgenössische französische Romane. Begleitend zu den vorgegebenen Themen der Q1 widmen sich die Schüler des LK-Französisch unter der Leitung von Nicole Hutzler vier französischen Romanen, deren Protagonisten sich ungefähr in ihrem Alter befinden.
19. Januar 2019

Straßburg-Ausflug einmal anders: eine Begegnung

Einen Nikolaustag der besonderen Art erlebten wir zusammen mit 50 Schülerinnen und Schülern der 6. Klassen im vergangenen Dezember: wir unternahmen einen Ausflug nach Straßburg, wo die Schüler ein Treffen mit gleichaltrigen Schülerinnen und Schülern aus unserer Partnerschule in Romorantin erwartete.
1. Januar 2018

Auslandsfahrten 2019

Alle Auslandsfahrten im Überblick.