FAQs zum Übergang von der Grundschule in die Dreieichschule

1Wie viele Kinder kann die Dreieichschule in den neuen Jahrgang 5 aufnehmen?
Die Dreieichschule kann insgesamt 180 Schülerinnen und Schüler in sechs parallelen Klassen aufnehmen.
2Gibt es Französisch als 1. Fremdsprache?

In der Dreieichschule gibt es neben Englisch als 1. Fremdsprache die Möglichkeit, auch Französisch als 1. Fremdsprache zu wählen. Dies bietet sich für Kinder an, die mit Freude lernen und bereits in der Grundschule gute bis sehr gute Leistungen erbracht haben.

  • Präsentation zu Französisch als 1. Fremdsprache
  • 3Werden alle Kinder, die sich für Französisch als 1. Fremdsprache anmelden, aufgenommen?

    Aus personellen Gründen können wir lediglich eine Französischklasse zum kommenden Schuljahr eröffnen.

    Falls sich mehr als 30 Kinder anmelden, wird über einen Losentscheid beim Staatlichen Schulamt entschieden.

    4Was ist die Bläserklasse?

    Die Dreieichschule ist Schule mit Schwerpunkt Musik. Wir bieten eine Bläserklasse an mit dem Ziel, diese Kinder musikalisch bis zum Ende der Mittelstufe zusätzlich zu fördern.

  • Präsentation zur Bläserklasse
  • 5Werden alle Kinder, die sich für die Bläserklasse angemeldet haben, aufgenommen?

    Aus personellen Gründen können wir lediglich eine Bläserklasse zum kommenden Schuljahr eröffnen.

    Falls sich mehr als 30 Kinder anmelden, wird über einen Losentscheid beim Staatlichen Schulamt entschieden.

    6Kann ich mich sowohl für die Bläserklasse als auch Französisch 1. Fremdsprache anmelden?

    Leider ist dies aus personellen Gründen nicht mehr möglich.

    7Was bedeutet das naturwissenschaftliche Angebot für die Jahrgänge 5 und 6 (NaWi-Forscher)?

    Für Kinder, die nicht die Bläserklasse oder die Klasse mit Französisch als 1. Fremdsprache besuchen, bieten wir für interessierte Mädchen und Jungen in den Naturwissenschaften eine AG NaWi-Forscher am Vormittag an. Dort können sie sich altersgemäß mit Phänomenen aus dem Bereich der Biologie, Chemie und Physik beschäftigen. Die AG wird in der Regel einstündig angeboten. Es können bis zu 60 Schülerinnen und Schüler daran teilnehmen.

  • Nawi-Flyer
  • 8Kann ich mein Kind auch für die NaWi-Forscher anmelden, wenn ich in der Bläserklasse oder in der Klasse mit Französisch als 1. Fremdsprache bin?

    Nein, dieses Angebot ist für Kinder, die weder in der Bläserklasse noch in der Klasse mit Französisch als 1. Fremdsprache sind.

    9Wie melde ich mich zu einem dieser drei Angebote (Französisch 1. Fremdsprache, Bläserklasse oder NaWi-Forscher) an?

    Für diese drei Angebote können Sie ein Anmeldeformular von der Grundschule erhalten oder auf dieser Seite abrufen.

    10Gibt es ein Mittagessen-Angebot an der Schule?

    Die Dreieichschule verfügt über eine Mensa, in der die Kinder nach Anmeldung zu Mittag essen können. Es gibt auch eine Cafeteria. Dort und in der Mensa kann man auch ohne Anmeldung kleine Speisen in den Pausen oder in der Mittagspause kaufen.

    Die Anmeldeunterlagen für das Mittagessen in der Mensa bekommen Sie automatisch, wenn ihr Kind an der Schule aufgenommen wurde.

    11Kann mein Kind auch nachmittags in der Schule betreut werden?

    Ja, der Freundeskreis der Dreieichschule ist Träger der Nachmittagsbetreuung an der Dreieichschule für die Jahrgänge 5 und 6.

    Die Informationen über die Anmeldung erhalten Sie automatisch, wenn ihr Kind an der Schule aufgenommen wurde.

  • Infos zur pädagogischen Mittagsbetreuung
  • Sollten Sie noch weitere Fragen zum Übergang von der Grundschule in die Dreieichschule haben, können Sie gerne eine E-Mail an unterstufe@dreieichschule.de schreiben.