Darstellendes Spiel - Theater als Unterrichtsfach in der Oberstufe


Mit dem Eintritt in die Oberstufe müssen sich die Schülerinnen und Schüler der DSL entscheiden, welches der drei Fächer Kunst, Musik oder Darstellendes Spiel sie aus dem künstlerisch/musischen Bereich belegen möchten.

Darstellendes Spiel ist das jüngste der drei Fächer und wird erst seit zehn Jahren als Unterrichtsfach angeboten. 2012 gab es die ersten Abiturprüfungen im Darstellenden Spiel an der DSL.

Die Kurse der E-Phasen präsentieren ihre Ergebnisse gegen Ende des Schuljahres vor den 10. Klassen, damit die Schüler dieses Jahrgangs eine Vorstellung von der Arbeit in DS bekommen. In Q1/Q2 steht die Produktion eines größeren Stückes an, das die Schüler im Unterrichtsprozess anhand der Theorieeinheiten erarbeiten und in einer öffentlichen Aufführung präsentieren. Grundlage für das Stück kann ein Roman, ein Film, ein Drama oder einfach nur ein Thema sein, das die Schüler zu ihrem eigenen Stück umarbeiten. In Q3/Q4 wird ebenfalls auf eine öffentliche Aufführung hingearbeitet. Hier steht die Inszenierung stark im Zusammenhang mit den theoretischen Einheiten, die u.a. Grundlage für die Abiturprüfungen sind.

Im Rahmen der Unterrichtseinheiten werden auch öffentliche Aufführungen besucht und besprochen. In der Regel besuchen die Kurse das Schauspiel Frankfurt, das Staatstheater in Darmstadt oder Wiesbaden oder Stücke der Theaterreihe der Neuen Stadthalle Langen.

Gründe DS zu wählen sind für die Schüler u.a. der Spaß am Theaterspiel, eine Abwechslung zu Kunst und Musik oder ein selbstsichereres Auftreten zu erlangen. Da möglichst in jeder Stunde Ergebnisse von Kleingruppen auf der Bühne präsentiert werden, ist eine aktive Mitarbeit am Unterrichtsgeschehen unvermeidbar. Den Schülern gefällt auch der spielerische Ansatz des Faches sehr gut.

Neben den Aufführungen am Ende des Jahres stehen auch immer wieder andere Aktionen auf dem Programm, wie Pausenaktionen, Bespielung des Schulgebäudes, etc.

19. September 2021

DS Kurs beim Schultheater der Länder

Der Q1 DS-Kurs von Katrin Aurich wird vom 19.-23.9.2021 Hessen beim digital stattfindenden Schultheater der Länder vertreten.  Der Titel lautet „im digiTAL [...]
11. September 2021

Fotogalerie zur Tintenblut Aufführung

11. Juli 2021

Videoprojekt der E-Phase in DS

Der Kurs wirft einen Blick auf die Zeit zwischen der Ausgabe der Abiturzeugnisse und dem Abi-Nachtreffen nach zehn Jahren, das - ganz zur Zeit passend - im Rahmen einer Video-Konferenz [...]
11. Juli 2021

DS-Kurs gewinnt beim HR-Filmwettbewerb

Das Projekt „Mein Weg ist ein Labyrinth“ des Q4 DS Kurses von Katrin Aurich gewinnt beim Video-Wettbewerb „Meine Ausbildung“ des hr. Welche Wege muss man [....]
2. Juli 2021

Theater-AG spielt Tintenblut

Eigentlich könnte alles so friedlich sein. Doch der Zauber von "Tintenherz" lässt Meggie nicht los. Und eines Tages ist es so weit: Gemeinsam mit Farid [...]
17. Dezember 2019

it´s a Dream

30. September 2019

Pausentheater zu gesellschaftspolitischen Themen.update

In den letzten sechs Wochen haben sich 43 Schülerinnen und Schüler der Q1 im Rahmen eines Unterrichtsprojekts im Darstellenden Spiel mit gesellschaftspolitischen Themen ihrer Wahl auseinander […]
30. September 2019

Galerie